Oö: Schwerer Verklehrsunfall mit fünf Verletzten in Pinsdorf

PINSDORF (OÖ): Fünf zum Teil schwer verletzte Personen, darunter zwei Kinder, forderte am Vormittag des 25. Juni 2017 ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen auf der B145 im Bereich Wiesen.

Die Feuerwehren Wiesen und Pinsdorf mussten die eingeklemmten Fahrzeuginsassen mit der Bergeschere befreien. Eine Person musste aufgrund der schweren Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus geflogen werden. Die Feuerwehr Altmünster wurde mit ihrem Kran zur Bergung der Fahrzeuge angefordert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.