Nö: Feuerwehr fängt Schwan ein

ST. VALENTIN (NÖ): Kurz nach Mittag wurde die Feuerwehr Stadt St. Valentin am 4. Jänner 2018 zu einer Tierrettung alarmiert.

Ein verängstigter und erschöpfter Schwan war in der Nähe von Wimm gelandet und konnte nicht mehr weiterfliegen. Am Einsatzort angekommen, fingen die Feuerwehrmänner das Tier ein und brachten es zur weiteren Versorgung zu einem lokalen Tierarzt.

Fotokerschi.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.