Stmk: Pkw-Überschlag bei Thörl

THÖRL (STMK): In den Morgenstunden des 20. Jänner 2018 wurden die Freiwilligen Feuerwehren Thörl und Kapfenberg-Stadt zu einem Verkehrsunfall auf der Mariazellerbundesstraße in Thörl alarmiert. Auf der schneeglatten Fahrbahn kam ein PKW von der Straße ab und überschlug sich anschließend.

Entgegen der Alarmierung, wonach noch ein Fahrzeuginsasse im Auto eingeklemmt war, konnte die Fahrzeuglenkerin den Pkw aus eigener Kraft verlassen. Die Kameraden der Feuerwehr Thörl sicherten die Unfallstelle ab, stellten einen Brandschutz auf und klemmten die Fahrzeugbatterie ab. Mithilfe der Kameraden der Feuerwehr Kapfenberg-Stadt wurde das Unfallfahrzeug mit einem Kranfahrzeug wieder auf die Räder gestellt. Die Unfalllenkerin wurde währenddessen vom Roten Kreuz mit Verletzungen unbestimmten Grades ins LKH Hochsteiermark nach Bruck/Mur eingeliefert.

Die B20 musste während der Bergungsarbeiten für kurze Zeit gesperrt werden. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden und die Einsatzkräfte konnten wieder in die Rüsthäuser einrücken. Für die Feuerwehr Thörl waren dabei das RLF-A 2000 sowie das LFB-A mit 12 Mann eingesetzt.

Freiw. Feuerwehr Thörl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.