Oö: Führungswechsel bei der Feuerwehr Walchshausen

TUMELTSHAM (OÖ): Die diesjährige Vollversammlung der Freiw. Feuerwehr Walchshausen fand am Samstag, den 17. Februar 2018 im Gasthaus Zwingler „Kirchenwirt“ statt.

Kommandant BR Hans Peter Aigner konnte zahlreiche Ehrengäste, an der Spitze mit Bürgermeister Erwin Diermayr und Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Fritz Prenninger begrüßen.

Im abgelaufenem FeuerwehrJahr rückte die FF Walchshausen zu 19 Einsätzen (5 Brand, 14 Technisch) aus. Von 195 Mann wurden dabei 301 Stunden aufgewendet. Der Gesamtstundenaufwand beläuft sich bei 232 Aktivitäten auf 4.979 Stunden. Von 18 Kameraden wurden 10 Lehrgänge auf Bezirks- bzw. Landesebene besucht.

Neuwahlen
Auch bei der FF Walchshausen stand die Vollversammlung ganz im Zeichen der Neuwahlen. Kommandant Hans Peter Aigner legte das Amt nach 18-jähriger Tätigkeit zurück. Zum neuen Kommandanten wurde mit großer Mehrheit David Aigner gewählt. Kommandant-Stellvertreter Johannes Brückl, Kassenführer Stephan Brandstetter und Schriftführer Martin Brückl wurden in ihren Funktionen bestätigt.

Bürgermeister Diermayr sowie Bezirksfeuerwehrkommandant Prenninger bedankten sich vorallem bei Hans Peter Aigner für seine langjährige Funktion als Kommandant und wünschten zugleich dem neugewähltem Kommando für die Zukunft viel Erfolg.

Freiw. Feuerwehr Walchshausen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.