Deutschland: Wachs in Kamin entzündet → Feuerwehr nach Verpuffung alarmiert

BEDBURG-HAU (DEUTSCHLAND): Vermutlich durch entzündetes Wachs kam es am 3. Februar 2018 zu einem Brand in einem Kaminofen in der Weintalstraße in Schneppenbaum. Der Hauseigentümer hatte nach einem Jahr seinen Kaminofen wieder in Betrieb nehmen wollen, als sich dabei wohl eine wachsähnliche Flüssigkeit im Ascheauffangbehälter des Ofen entzündete. Nach einer Verpuffung alarmierte er die Feuerwehr.

mehr lesen ...