Nö: Kohlenmonoxid-Austritt in Hoheneicher Einfamilienhaus

HOHENEICH (NÖ): Aufgrund eines medizinischen Notfalls wurde am Mittwoch, 14. Februar 2018, das Rote Kreuz Gmünd nach Hoheneich gerufen. Nachdem die Rettungsmannschaft das Wohnhaus betrat, detektierte der standartmäßig mitgeführte CO-Warnmelder eine schädliche Gaskonzentration im Haus. Sofort wurde die örtliche Feuerwehr Hoheneich zum Einsatzort gerufen.

mehr lesen ...