Stmk: Wehrversammlung der FF Glashütten für 2018

GLASHÜTTEN (STMK): Am 10. Februar 2019 wurde die Wehrversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Glashütten abgehalten. 4.057 frewillig geleistete Stunden wurden von den 39 Kameradinnen und Kameraden im Jahr 2018 geleistet.

Im Bericht des Kommandanten wurde eine Rückschau über das einsatzreiche Jahr 2018 abgehalten. Von KHD Einsätzen über Verkehrsunfälle auf der L619 aber auch kleinere Fahrzeugbergungen von Fahrzeugen, welche mit der falschen Ausrüstung versuchten, die Weinebenestraße zu befahren, war ein sehr vielseitiges Einsatzgeschehen zu vermelden. 
Als Highlight konnten der Frühschoppen und der traditionelle Hüttenkirtag genannte werden. Beide Veranstaltungen der FF Glashütten waren sehr gut besucht und man konnte den Zusammenhalt der Kameradinnen und Kameraden richtig spüren. Es wurden neun verschiedene Kurse an 37 Tagen in Lebring absolviert. Ebenso nahm die Feuerwehr Glashütten an mehreren Übungen teil bzw. veranstaltete diese.
Als Vorschau für das nächste Jahr sprach HBI Moser den Zu-/ Umbau des Rüsthauses in Glashütten an und führte das geplante Vorhaben genauer aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.