Nö: FF Laxenburg arbeitete 2018 insgesamt 160 Einsätze ab

LAXENBURG (NÖ): Am 22. Februar 2019 wurde die 149. Jahresmitgliederversammlung im Feuerwehrhaus der Freiwilligen Feuerwehr Laxenburg abgehalten. Die Wehr der Marktgemeinde Laxenburg musste 2018 zu insgesamt 160 Einsätzen ausrücken.

Dabei handelte es sich um 98 technische Einsätze, 56 Brandeinsätze und 6 Brandsicherheitsdiensten. Das entspricht dem langjährigen Durchschnitt.
Im Jahr 2018  brachte die Freiwillige Feuerwehr Laxenburg 14.262 ehrenamtliche Stunden auf.
Der Kassenbericht konnte das durchdachte und wirtschaftliche Handeln des Feuerwehrkommandos bestätigen. Auf Grund der Spendenbereitschaft der Bürgerinnen und Bürger sowie die von der Bevölkerung gut angenommen Veranstaltungen, ist die Feuerwehr Laxenburg für zukünftige Anschaffungen gut gerüstet.
Kommandant Vermeer brachte eine kleine Vorschau für das Jahr 2019. So wird im Frühjahr ein neues Mannschaftstransportfahrzeug angeschafft und die derzeitigen, bereits veralteten Atemschutzgeräte, durch neue zeitgemäße Geräte ersetzt.

Freiw. Feuerwehr Laxenburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.