Oö: Spektakuläre Pkw-Kollision in Ried im Traunkreis fordert zwei Verletzte

RIED IM TRAUNKREIS (OÖ): Zwei Verletzte forderte Sonntagnachmittag, 15. Dezember 2019, ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Autos in Ried im Traunkreis (Bezirk Kirchdorf an der Krems).

Zwei Autos sind auf der Großendorfer Straße in der Ortschaft Großendorf im Gemeindegebiet von Ried im Traunkreis kollidiert. Ein Großaufgebot von fünf Feuerwehren sowie der Rettungsdienst, der Notarzt und die Polizei standen im Einsatz. Eine Person musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Insgesamt wurden zwei Personen verletzt, davon eine Person mittelschwer, die zweite Person leicht. Nach der Erstversorgung durch Rettungsdienst und Notarzt wurden die Verletzten ins Klinikum Wels eingeliefert. Die Feuerwehr führte die Aufräumarbeiten an der Unfallstelle durch. Ein Unfallfahrzeug wurde vom Abschleppdienst abtransportiert. Die Großendorfer Straße war zwischen Großendorf und Eberstalzell rund eineinhalb Stunden für den Verkehr gesperrt.

Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.