Oö: Brennender Müll in Gewölbekeller in Schärding

SCHÄRDING (OÖ): Die Freiw. Feuerwehr Schärding wurde am 23. Dezember 2019 kurz nach 17 Uhr zu einem Brandverdacht in die Alfred-Kubin-Straße alarmiert. In einem als Lagerraum genutzten Gewölbekeller war im rückwärtigen Bereich Müll in Flammen aufgegangen.

Unter Einsatz von zwei Atemschutztrupps konnte ein Übergreifen der Flammen auf die sonstigen im Keller gelagerten Möbel und Kleintraktoren verhindert werden.

Auch im oberen Abbruchhaus wurden Kontrollen mit der Wärmebildkamera durchgeführt um auch hier eine Gefährdung auszuschließen.

Die Entrauchung des Objekts nahm wegen seiner Größe noch einige Zeit in Anspruch, die letzten Einsatzkräfte konnten kurz vor 19 Uhr einrücken.

Freiw. Feuerwehr Schärding

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.