Nö: Zwei unfallbeteiligte BMW in Ebenfurth mit WLF-Kran geborgen

EBENFURTH (NÖ): Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen rückten die Feuerwehren Ebenfurth und Haschendorf gemeinsam mit der Polizei am Freitagvormittag, 17. Jänner 2020, aus.

Vermutlich nach einem Überholmanöver krachten Höhe Ortseinfahrt Ebenfurth zwei BMW ineinander. Ein Pkw wurde anschließend in die Leitplanke geschleudert.

Beide Fahrzeuge standen mit jeweils einem Schaden an der Achse Verkehrsbehindert auf der Fahrbahn und mussten mittels WLF-Kran geborgen werden. Alle Unfallbeteiligten blieben unverletzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.