Oö: Weiße Fahne beim zweiten Grundlehrgang des Bez. Steyr-Land 2020 in Weyer

WEYER (OÖ): Am Samstag, den 3. Oktober 2020, fand der zweite Grundlehrgang in Weyer seinen Abschluss und 43 Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten erfolgreich zu Truppführer ausgebildet werden.

Durch das erfolgreiche Beenden des Grundlehrganges haben die Teilnehmenden die grundlegende Ausbildung für den Feuerwehrdienst abgeschlossen und können nun ihr erworbenes Basiswissen in zahlreichen weiterführenden Lehrgängen im Bezirk, wie den am 10.10.2020 startenden Funklehrgang oder den Lehrgängen an der Landes-Feuerwehrschule weiter vertiefen.

Bezirks-Feuerwehrkommandant Oberbrandrat Wolfgang Mayr, die Abschnittsfeuerwehrkommandanten Brandrat Thomas Passenbrunner, Brandrat Martin Scharrer und Brandrat Gerhard Stanzinger, Lehrgangsleiter HAW Dieter Pichler sowie die zahlreichen anwesenden Kommandanten konnten sich beim Lehrgangsabschluss wieder einmal vom großartigen Ausbildungsstand der Feuerwehrmitglieder überzeugen.

Immerhin konnten 33 der 43 Teilnehmer den Lehrgang mit der Note Vorzüglich in ihrem Feuerwehrpass oder Dienstausweis abschließen. „Ein Teilnehmer konnte sogar sowohl den Einstiegstest als auch den Abschlusstest fehlerfrei bestehen“, ein Highlight für den erstmaligen Lehrgangsleiter und neuen Hauptamtswalter für Ausbildung Dieter Pichler.

Ein herzliches Dankeschön an alle Ausbilder, die sich für die Gestaltung des Lehrganges verantwortlich zeichneten. Ein großes Dankeschön auch an die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Weyer und ihren Helferinnen rund um Kommandant HBI Horst Maderthaner, die für einen reibungslosen Ablauf und beste Verpflegung sorgten. Danke auch an alle Teilnehmenden, die alle COVID-19 Sicherheitsmaßnahmen beim Lehrgang vorbildhaft umgesetzt haben.

Bezirks-Feuerwehrkommando Steyr-Land

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.