D: Maschinenbrand im Gewerbegebiet von Düren

DÜREN (DEUTSCHLAND): In einer Maschinenbaufirma im Gewerbegebiet “Im Grossen Tal” in Düren kam es gegen 02:00 Uhr des 22. Oktober 2020 in einer Absaugeinheit einer Maschine zu einem Schwelbrand, der auf weitere Einheiten der Lüftungsanlage überzugreifen drohte.

Das Feuer wurde durch Mitarbeiter entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. Der verrauchte Bereich wurde erkundet, die Brandursache ermittelt und durch einen Trupp unter Atemschutz mit einem Strahlrohr bekämpft. Im Umfeld der Firma konnte ein starker Brandgeruch wahrgenommen werden.

Eine messtechnische Überprüfung ergab, dass keine Gefährdung für die Bevölkerung bestand. Die Absauganlage musste teilweise demontiert werden, um den Brand abschließend bekämpfen zu können. Eine weitere Ausbreitung konnte verhindert werden. Die Feuerwehr Düren war mit 30 Einsatzkräften vor Ort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.