Oö: Frau kracht mit Pkw gegen zwei Beleuchtungskörper und Baum → schwer verletzt

RIED IM TRAUNKREIS (OÖ): Eine Schwerverletzte forderte Donnerstagabend, 22. Oktober 2020, ein Verkehrsunfall auf der Pyhrnpass Straße in Ried im Traunkreis (Bezirk Kirchdorf an der Krems).

Eine Frau verlor die Kontrolle über ihr Auto, kam von der Fahrbahn ab und krachte gegen zwei Beleuchtungskörper und einen Baum. Die Verletzte wurde nach der Erstversorgung durch Rettungsdienst und Notarzt im Inneren des Fahrzeuges durch die Feuerwehr aus dem Unfallfahrzeug befreit.

Die verletzte Lenkerin wurde nach der weiteren Versorgung ins Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Kirchdorf eingeliefert. Die Feuerwehr führte die umfangreichen Aufräumarbeiten am Unfallort durch.

Der Baum wurde entfernt, die zwei Beleuchtungskörper – eine Parkplatzbeleuchtung einer Tierklinik sowie eine Straßenbeleuchtung mussten abgeklemmt beziehungsweise stromlos gemacht werden.

Die Pyhrnpass Straße war im Bereich der Unfallstelle rund 20 Minuten gesperrt und etwa eine Stunde erschwert passierbar.

Pressefotos Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.