Oö: Katze steckt zwischen H-Trägern in Schlosserei fest

THALHEIM BEI WELS (OÖ): Die Feuerwehr konnte am späten Nachmittag des Nationalfeiertags, 26. Oktober 2020, in Thalheim bei Wels (Bezirk Wels-Land) eine Katze unverletzt retten, die auf dem Gelände einer Schlosserei zwischen Eisenträgern feststeckte.

Die Einsatzkräfte wurden zu einer laut miauenden Katze auf dem Gelände einer Schlosserei in Thalheim bei Wels alarmiert. Eine Katze steckte zwischen zwei sogenannten “H-Trägern, auf denen Wellbleche gestapelt waren, fest. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr lagerten zuerst die Bleche um, dann konnten die Träger auseinandergezogen werden und eingeschlossene Katze konnte unverletzt befreit werden. Sie lief anschließend offensichtlich sofort nach Hause.

Pressefotos Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.