Stmk: Erhöhtes Einsatzaufkommen aufgrund von Schneefall am 9. Dezember 2020

STEIERMARK: Die anhaltenden Schneefälle sorgen mit 9. Dezember 2020 auch in einigen Regionen der Steiermark für eine erhöhte Zahl an Feuerwehreinsätzen.

Hauptbetroffene Gebiete (bis jetzt) sind vor allem die Bereiche LB, GU, VO, DL, MU, WZ → hier sind es hauptsächlich Pkw- und Lkw-Bergungen sowie Alarmierungen wegen durch Schneelast umgestürzter Bäume.

Aktuelle Bilanz bis 14.00 Uhr: 268 Einsätze, 129 Feuerwehren, ca. 650 eingesetzte Feuerwehrmitglieder

Einsatzstatistik 09.12.2020 00:00  –  14:00 Uhr
B01-Verdacht1 T01-Hilfeleist.140 
B05-Zimmer1 T02-Türöffnung1 
B06-BMA-Alarm4 T03-VU-Berg.-Öl77 
B10-Keller-TG1 T07-Unwetter41 
  T10-VU-eingekl1 
  T11-Menschenrett1 
Gesamt7  261 
LB83
GU63
VO43
DL15
MU15
WZ15
FB8
HB7
BM5
FF4
JU3
LI3
LE2
MZ1
RA1
Gesamt268

Landes-Feuerwehrverband Steiermark

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.