Bgld: Rudersdorf wählte erstmals Kommandant und Stellvertreter über die Mitglieder

RUDERSDORF (BGLD): Unter strengster Einhaltung der Covid-Verordnung wurden am 6. Februar 2021 bei der Stützpunktfeuerwehr Rudersdorf-Ort erstmals der Kommandant und der Stellvertreter gewählt.

Mit nahezu 100% der Stimmen wurde Abschnittsbrandinspektor HBI Patrick Kainz wieder zum Kommandanten gewählt. Große Zustimmung erhielt auch BM Thomas Braun als wiedergewählter Stellvertreter. Die designierten Führungskräfte der Feuerwehr Rudersdorf-Ort erwähnten in ihren Ansprachen, dass neben Einsätze, Übungen und Schulungen in Corona-Zeiten auch die sich in Bau befindliche Schnellstrasse S7 mit dem Tunnel Rudersdorf als zeitnahe Herausforderungen zu sehen sind.

Bezirks-Feuerwehrkommando Jennersdorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.