Oö: Brand im Phönix-Theater in Linz → Proberaum und Teile des Daches zerstört

LINZ (OÖ): Ein Brand im Theater Phönix in der Linzer Wienerstraße hat am Freitagabend, 2. April 2021, die Berufsfeuerwehr Linz sowie die Freiwillige Feuerwehr Ebelsberg gefordert.

Kurz vor 19 Uhr gingen bei der Nachrichtenzentrale der Berufsfeuerwehr Linz mehrere Notrufe ein, dass im hinteren Bereich des Theaters Flammen aus dem Dach schlagen. Umgehend wurde der erste Löschzug von der Hauptwache sowie Einsatzkräfte von der Wache Nord alarmiert. Ein umfassender Innen- und Außenangriff wurde gestartet und die Kameraden von der Feuerwehr Ebelsberg nachalarmiert.

„Dank der aufmerksamen Nachbarn und des schnellen Einschreiten der Einsatzkräfte konnte ein Übergreifen auf angrenzende Gebäude verhindert werden”, berichtet Gerhard Krenn Einsatzleiter von der Berufsfeuerwehr Linz.

Beim Brand wurde der Probenraum sowie Teiles des Daches im hinteren Bereich komplett zerstört. Verletzte gab es keine. Die Brandursache ist noch Gegenstand von Ermittlungen.

Fotokerschi.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.