Nö: Pkw Bergung nach nächtlichem Verkehrsunfall in Laxenburg

LAXENBURG (NÖ): Zu einer Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall wurde die Freiwillige Feuerwehr Laxenburg am 6. Jänner 2015 um 01.31 Uhr, von der Bezirksalarmzentrale Mödling, alarmiert.

Aus bislang unbekannter Ursache kollidierte ein Fahrzeuglenker mit seinem Pkw an einem Baum und kam danach auf der Bachböschung zum Stehen. Vor Eintreffen der Feuerwehr wurde der verletzte PKW-Lenker bereits vom Rettungsdienst aus dem Fahrzeug gerettet und erstversorgt. Mittels Seilwinde des Tanklöschfahrzeuges wurde der Unfall-Pkw wieder zurück auf die Fahrbahn gezogen und für den Abtransport zum Abstellplatz der Polizeiinspektion Laxenburg auf die Abschleppachse verladen. Die Feuerwehr Laxenburg stand mit 19 Mitgliedern und vier Fahrzeugen rund eine Stunde im Einsatz.

FF Laxenburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.