Oö: Zwei Fahrzeuge bei Auffahrunfall vor Schutzweg beschädigt

ANDORF (OÖ): Im morgendlichen Berufsverkehr kam es am 8. Jänner 2015 gegen 07.30 Uhr zu einem Auffahrunfall auf Höhe der Firma Josko.

Eine Andorferin hatte vor dem dortigen Schutzweg ihren Kombi angehalten, als der hinten nachkommende Lenker, ebenfalls ein Andorfer, mit voller Wucht auffuhr. Durch den Aufprall wurde die Andorferin leicht verletzt und beide Fahrzeuge schwer beschädigt. Nachdem bei einem Fahrzeug massiv Öl, bzw. Betriebsmittel ausgeflossen waren und sich die beiden Autos ineinander verkeilt hatten, wurde die Feuerwehr Andorf von der Polizei zu Hilfe gerufen. Die Feuerwehr sperrte die Straße halbseitig, regelte den Verkehr mit Lotsen und band die ausgeflossenen Flüssigkeiten. Als die Fahrzeuge von der Straße entfernt wurden und diese gereinigt war, konnte die Straße wieder für den Verkehr freigegeben werden und der Einsatz nach etwa einer Stunde beendet werden.

BFKDO Schärding

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.