Nö: Mitgliederversammlung mit Jahresbilanz in Fischamend

Kommandant-Stellvertreter OBI Rene Wildner entschuldigte Kommandant HBI Christian Pichler der kurzfristig aus familiären Gründen fehlte. Bei der Begrüßung konnte OBI Rene Wildner Bürgermeister Mag. Thomas Ram, Vizebürgermeister Ing. Gerald Baumgartlinger, die Stadträte Thomas Bäuml, Franz Bayer, Jürgen Punz und Franz Rausch, sowie die Gemeinderäte Michael Burger und Peter Kerb, sowie für das Abschnittfeuerwehrkommando Schwechat Land BR Franz Smetana begrüßen. Nach der Begrüßung folgte eine Gedenkminute für die verstorbenen Mitglieder, insbesondere für den im Vorjahr von uns gegangenen ELM Josef "Pepi" Fuchs.

Im Jahr 2014 bewältigte die FF Fischamend 404 Einsätze. Diese gliedern sich in 329 technische Hilfeleistungen, 52 Brandeinsätze und 23 Brandsicherheitswachen. Dabei wurden von 2.069 eingesetzten Mitgliedern 3.284 Stunden geleistet. Per 31.12.2014 beträgt der Gesamtmitgliederstand 76, die sich in 62 Aktive, 9 Reserve und 5 Jugendmitgliedern aufteilen.

Im Rahmen der Ausbildung wurden von 69 Mitgliedern 38 Kurse bzw. Module an der Landesfeuerwehrschule besucht. 1.200 Stunden wurden von 198 Mitgliedern bei den verschiedensten Ausbildungstätigkeiten aufgewendet. Bei elf Gesamtübungen wurden von den Mitgliedern rund 360 Stunden geleistet. Der Schwerpunkt im vergangen Jahr war in erster Linie die in Dienststellung des Wechselladerfahrzeuges und die Einschulung darauf. Weiters der Feuerwehrball, Maibaumübergabe, Florianifeier, Kinderferienspiel, Stadlfest, Lange Nacht der Museen und die Teilnahme am Weihnachtsmarkt. Ein besonderer Höhepunkt war die Vorstellung des neuen Feuerwehrbuches "MUTIG, MENSCHLICH, PFLICHTBEWUSST von Autor Prof. Adalbert Melichar im November des Vorjahres. Für die Unterstützung im Jahr 2014 dankte OBI Rene Wildner den Mitgliedern für die erbrachten Leistungen, ihren Angehörigen für das Verständnis, der Stadtgemeinde Fischamend unter Bgm. Mag. Thomas Ram, dem Wirtschaftshof, den Gewerbetreibenend, der Bevölkerung, dem Stadtchor, den Feuerwehren des Bezirkes Wien Umgebung, sowie dem Abschnitts- und Bezirksfeuerwehrkommando.

Bericht des Bürgermeisters Mag. Thomas Ram
Bürgermeister Mag. Thomas Ram dankte den Mitgliedern für den erbrachten Einsatz zum Wohle der Bevölkerung im abgelaufenen Jahr. Er dankte der Feuerwehr für die gute Zusammenarbeit in der letzten Legislaturperiode und gab einen kleinen Rückblick kund. In den letzten fünf Jahren wurden das Vorausfahrzeug und das Wechselladerfahrzeuges angeschafft. Für das Budget 2015 ist der Ankauf eines HLF 1 vorgesehen, welches das KRF-B ersetzen wird. Zum Abschluss merkte er an, dass er sehr stolz ist Obmann einer so tollen Feuerwehr zu sein und wünschte allen ein unfallfreies Einsatzjahr und Gesundheit.

Bericht BR Franz Smetana
Im Abschnitt Schwechat-Land wurden im vergangenen Jahr 1264 Einsätze geleistet. Er dankt für die Durchführung der Untersuchungen der Atemschutzträger bei der Stationierungsfeuerwehr Fischamend, den Ärzten und dem Feuerwehrmedizinischen Dienst. Er bedankt sich bei der Stadtgemeinde Fischamend für die finanzielle Unterstützung der FF Fischamend und dankt für den Einsatz zum Wohle der Fischamender Bevölkerung. Danach folgte der Kassabericht von OV Alexander Travnik. Nachdem von den Kassaprüfern Roberta Dolezal und Rudolf Vaculka die Kassa für in Ordnung befunden wurde, wurde der Kassaführer einstimmig entlastet. Zum Abschluss wurde dem Mitglied Chrsitian Vaculka zu seinem kürzlich begangen 50igsten Geburtstag gratuliert und ein Geschenkskorb überreicht.

Im Anschluss lud die Stadtgemeinde noch zu einem Essen ein und die Mitgliederversammlung fand ein gemütliches Ende.

FF Fischamend

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.