Oö: Sattelzug in Laussa festgefahren – Bergung mittels Kranfahrzeug

LAUSSA (OÖ): Die Feuerwehr Laussa und der Technische Zug der Stadt Steyr wurden am 1. April 2015 um 14.29 Uhr zu einer Lkw-Bergung in der Gemeinde Laussa, Ortsteil Brunngraben, über die Landeswarnzentrale alarmiert.

Nach der Lageerkundung wurde vom Einsatzleiter festgestellt, dass die Bergung des Lkw nur durch einen Kran möglich ist. Bis der Technische Zug am Einsatzort eintraf, sicherte die FF Laussa das Unfallfahrzeug ab. Beim Bergen des Lkw stellte sich der in der Nähe der Unfallstelle befindliche Baum, als Hindernis dar. Jedoch durch Geschick der Kranführers konnte das Unfallfahrzeug, ohne Beschädigung des Baumes und des Lkw geborgen werden.

FF Laussa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.