Deutschland: 90-jähriger Autofahrer prallt im Ort gegen Scheune

ANTRIFFTAL (DEUTSCHLAND): Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Sonntagnachmittag, 31. Mai 2015, im Antrifttaler Ortsteil Ohmes. Ein 90-jähriger Autofahrer verlor mitten im Ort die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte auf der Schellengasse frontal in eine Scheune.

Der 90-jährige Antrifttaler zog sich durch den Aufprall schwere Verletzungen zu, nach einer Erstversorgung durch ein Rettungsteam und eine Notärztin wurde er in das Kreiskrankenhaus nach Alsfeld eingeliefert.

Die Feuerwehr Antrifttal war im Einsatz, um ausgelaufene Betriebsstoffe und Trümmerteile von der Straße zu räumen. „Zur Rettung des Verunfallten waren keine hydraulischen Geräte erforderlich“, informierte Gemeindebrandinspektor Franz-Josef Kreuter vor Ort. Eine Streife der Polizeistation Alsfeld nahm die Ermittlungen zur Ursache des Unfalls auf, die noch völlig unklar ist. Den entstandenen Sachschaden an der Scheune konnten die Polizeibeamten vor Ort noch nicht beziffern, am Unfallfahrzeug entstand laut Polizeiangaben wirtschaftlicher Totalschaden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.