Schweiz: Lkw prallte gegen Hauswand

WOLFERTSWIL (SCHWEIZ): Um 6 Uhr ist am 3. Juni 2015 ein Sattelschlepper von der Eichstraße abgekommen und in eine Hauswand geprallt. Der 42-jährige Fahrer wurde dabei schwer verletzt und musste mit der Rega ins Spital gebracht werden.

Der Sattelschlepper war auf der Eichstraße von Nassen in Richtung Flawil unterwegs. In Magdenau kam das Fahrzeug links von der Straße ab und kollidierte mit einem Holzstapel sowie einer Holztreppe. Danach stürzte es eine rund drei Meter hohe Böschung hinab auf die Buebentalstraße und prallte zuletzt in eine Hausfassade. Für die Rettung des Verletzten und Bergung des Fahrzeugs musste die Feuerwehr Gossau aufgeboten werden. Der Sachschaden dürfte mehrere zehntausend Franken betragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.