Oö: Feuerwehr Schlatt begeht 125-jähriges Bestandsjubiläum

SCHLATT (OÖ): Am 12. September 1889 wurde in Breitenschützing eine Versammlung des Ortsauschusses abgehalten. Aus dieser Versammlung ging die Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Schlatt Bezirksverband …

… Schwanenstadt Nr. 1 mit Franz Schmalwieser, Bauer in Herrnschützing, als Obmann hervor. Deshalb feierte die FF Schlatt am Freitag, 6.Juni 2015, den Festakt 125 Jahre Feuerwehr Schlatt. Zahlreiche Ehrengäste durfte der Kommandant HBI Peter Staudinger begrüßen.

Landesrat Max Higelsberger, Abgeordneter zum Oö. Landtag Hermann Krenn, den Hausherrn Bürgermeister Alois Steinhuber, Bezirkshauptmann WH Dr. Martin Gschwandtner der BH Vöcklabruck, von der Polizei Postenkommandant Helmut Stockmair, seitens der Feuerwehr Landes Brand Direktor Stv. Robert Mayer, Bezirks Feuerwehr Kommandant OBR Wolfgang Hufnagl, Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Hannes Niedermayr.

Was wäre ein Feuerwehrgeburtstag ohne Feuerwehren, 260 Feuerwehrkameraden der Nachbarsfeuerwehren durfte DI Peter Staudinger begrüßen. Diakon und Bezirksfeuerwehrkurat Herbert Schiller segnete eine Figur des Hl. Florian, die im Feuerwehrhaus einen besonderen Platz bekommen wird. Die Festredner bedankten sich allgemein bei den Feuerwehren und wünschten allen Kameraden ein immer wieder gutes nach Hause kommen nach den Einsätzen. Wir könnten es uns kaum vorstellen, wenn nicht die vielen freiwilligen Helfern unsere Sorgen kleiner machen würden und dem Nächsten in der Not beistehen würden. Mit dem Leitspruch „Gott zu Ehr, dem Nächsten zur Wehr“, wurde der Festakt beendet.

BFKDO Vöcklabruck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.