Nö: Bezirksfeuerwehrtag des Bezirks Mödling in Münchendorf

MÜNCHENDORF (NÖ): Am 19. Juni 2015 wurde von den 25 Freiwilligen Feuerwehren sowie den sechs Betriebsfeuerwehren des Bezirkes Mödling wieder eine eindrucksvolle Jahres-Leistungsbilanz vorgestellt.

Im Rahmen des 143. Bezirksfeuerwehrtages im Festsaal des Pfarrheimes Münchendorf wurde das Jahr 2014 zusammengefasst: 4.095 Einsätze haben die 31 Freiwilligen Feuerwehren im Bezirk Mödling geleistet – etwas mehr als im Vorjahr (4.020).

Nach der Begrüßung der zahlreichen Ehrengäste und Vertreter der Feuerwehren durch LFR Ing. Richard Feischl präsentierte HBI Fritz Gollob weitere beeindruckende Zahlen: 267 Menschen und 146 Tiere sind von den Feuerwehren des Bezirkes Mödling 2014 gerettet oder aus Notsituationen befreit worden. 1.554 mal rückten die Einsatzkräfte zu Brandeinsätzen und zu Brandsicherungsdiensten aus. Gefordert wurden die Wehren des Bezirkes aber vor allem bei technischen Hilfeleistungen: 2.541 waren im Jahr 2014 zu bewältigen. Insgesamt haben die Feuerwehrleute 41.027 Arbeitsstunden bei Einsätzen freiwillig und unentgeltlich geleistet. Auch 2014 konnte der Bezirk Mödling ein erfreuliches Plus in der Personalentwicklung verzeichnen: insgesamt 2.164 Feuerwehrmitglieder. Den Feuerwehren des Bezirkes Mödling gehören derzeit 1.659 Aktive Feuerwehrmitglieder davon 128 Aktive Feuerwehrfrauen, 321 Reservisten davon ein weiblicher und 184 Mitglieder der Feuerwehrjugend an, davon 33 Mädchen.

Bei einem multimedialen Rückblick durch LM Bernhard Singer für das Jahr 2014 konnten die TeilnehmerInnen die beeindruckende Bilanz der unzähligen Tätigkeiten bewundern. In Vertretung des Landeshauptmannes von NÖ fand LAbg. Bgm. Hans Stefan Hintner ergreifende Worte und führte anschließende folgende Ehrungen seitens des Landes NÖ durch.

Bezirkshauptmann Dr. Phlipp Enzinger zollte Respekt für die erbrachten Leistungen und die großartige Arbeit die von den Feuerwehren des Bezirkes Mödling erbrachte wurde. Weiters bedankte er sich für die ausgezeichnete Zusammenarbeit. Den Abschluss fand der Bezirksfeuerwehrtag 2015 bei einem Buffet für alle TeilnehmerInnen. Im Unterabschnitt 1 Wienerwald fanden danach Kommandantenwahlen statt. Der einzige Wahlvorschlag lautete auf OBI Ing. Franz Sittner (FF Hinterbrühl). Mit 7 von 7 Stimmen wurde Ing. Sittner zum neuen Unterabschnittskommandant gewählt.

Alle Ehrungen und Auszeichnungen finden Sie auf der Homepage des Bezirksfeuerwehrkommandos Mödling!

Ab heute, 20. Juni 2015, findet übrigens der Bezirksfeuerwehrjugend- und Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb statt, der heuer von der Freiwilligen Feuerwehr Münchendorf ausgetragen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.