Deutschland: Autovollbrand auf der BAB 1 bei Gevelsberg

GEVELSBERG (DEUTSCHLAND): Am Mittwoch, den 24.06.2015, wurde die Feuerwehr Gevelsberg um 16:05 Uhr zu einem Pkw-Brand auf die BAB 1 alarmiert. In der Tangente zur BAB 46 hatte ein Auto Feuer gefangen und brannte beim Eintreffen der Feuerwehr in voller Ausdehnung.

Ein Trupp unter Atemschutz löschte das Fahrzeug. Anschließend wurde ausgelaufenes Motoröl und Kraftstoff mit Bindemittel abgebunden. Hierfür musste die Auf- und Abfahrt zur A 46 in beiden Richtungen komplett gesperrt werden. Im Einsatz waren die hauptamtliche Wache und der Löschzug drei mit zusammen vier Fahrzeugen und 14 Einsatzkräften. Um 17:15 Uhr konnte der Einsatz beendet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.