Oö: Feuerwehr Zell an der Pram segnet neues KLF-Logistik

Da das alte Kleinlöschfahrzeug (KLF) nach mehr als 31 Jahren im Dienste der Feuerwehr nicht mehr den technischen Ansprüchen genügte und einige gravierende Mängel aufwies wurde vom Kommando Zell der Beschluss gefasst, ein neues Fahrzeug anzuschaffen. Das neue KLF Logistik ist ein Mercedes Benz Sprinter 519 und wurde von der Fa. Rosenbauer aufgebaut. Die neue Bauart Logistik bietet der Feuerwehr Zell neue technische Möglichkeiten, um die vielen individuellen Einsätze bewältigen zu können.

Zu der Segnung konnte die FF Zell an der Pram 20 Gastfeuerwehren mit ca. 300 Mann begrüßen. Unter den Festgästen waren auch unter anderem BFK Alfred Deschberger, AFK Norbert Haidinger, Bgm Matthias Bauer und Labg. Johann Hingsamer und Bez.Hauptmann Stv. Mag Ernst Maier anwesend. Nach der festlichen  Ansprache von Kommandant Josef Gstöttner führte Diakon Anton Haunold die Segnung durch. Anschließend verbrachten die Gäste noch einige gemütliche Stunden im Festzelt.

Bezirks-Feuerwehrkommando Schärding

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.