Nö: Brennender Bahndamm in Ebenfurth

EBENFURTH (NÖ): Am Donnerstag, den 13. Juli 2015, wurde die Feuerwehr der Stadt Ebenfurth um 20:31 Uhr mittels Sirene zu einem Bahndammbrand Richtung Landegg alarmiert.

Nach dem Eintreffen von Tank 1 konnte der Bahndammbrand rasch abgelöscht werden. Nachdem es durch den Brand zu Beschädigungen technischer Anlagen der ÖBB gekommen ist, wurde die Einsatzstelle anschließend an den ÖBB-Einsatzleiter übergeben. Nach 50 Minuten konnte wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt werden.

Freiw. Feuerwehr der Stadt Ebenfurth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.