Waldbrandgefahr in der Steiermark per 6. Juli 2015

STEIERMARK: Die derzeitige Wetterlage verwöhnt Österreich seit Tagen mit strahlendem Sonnenschein und hohen Temperaturen. Regen oder Abkühlung sind, so die aktuellen Modelle, für die nächsten Tage nur bedingt und kurzfristig zu erwarten. Aufgrund dieser Situation warnt die ZAMG in ihrer aktuellen Waldbrandinformation vor einer Gefährdung in Teilen der Ober- bzw. Hochsteiermark wie auch für weitere Gegenden in der Steiermark (siehe Screenshot). Damit verbunden steigt in der Steiermark ebenso die Gefahr von Wiesen-, Böschungs- oder Heckenbränden. Auch Wärmegewitter können indes als gefährliche Zündquellen fungieren.

mehr lesen ...