Oö: Alkoholisierter Probeführerscheinbesitzer rammt Firmenbus

PERG (OÖ): Ein 21-jähriger Autolenker aus Münzbach fuhr am 1. August 2015 um 6.00 Uhr auf der Münzbacher Straße (Tunnelkette) Richtung Münzbach.

In einer starken Rechtskurve im Gemeindegebiet von Perg kam er vermutlich aufgrund seiner Alkoholisierung auf die linke Fahrbahnseite und schlitterte entlang der Straßenleitschiene. Ein 48-Jähriger aus Münzbach, der mit einem Firmen-Bus Richtung Perg unterwegs war, wollte noch ausweichen. Es kam aber zum Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Der 21-Jährige und sein 24-jähriger Beifahrer als auch der 48-Jährige aus Münzbach wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades ins UKH Linz gebracht. Ein Alkotest, der mit dem 21-jährigen Lenker durchgeführt wurde, verlief positiv. Sein Probeführerschein wurde ihm abgenommen. (Text: LPD Oberösterreich)

fotokerschi.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.