Nö: Kleintransporter fuhr auf Betonleitwand auf

SCHWECHAT (NÖ): In den frühen Morgenstunden des 22. August 2015 wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwechat zu einer Fahrzeugbergung auf die Ostautobahn A4, in Fahrtrichtung Bruck in Höhe Abfahrt Flughafen, alarmiert.

Nach kurzer Lagebeurteilung durch den Kommandanten war klar, dass es sich schwierig gestalten würde den Kleintransporter, welcher aus unbekannter Ursache auf die Betonleitplanke aufgefahren war, zu bergen. Daraufhin wurde die Freiwillige Feuerwehr Fischamend​ mit ihrem Wechsellader-Kran und einem weiteren Fahrzeug hinzugezogen.

Zusammen mit unserem Wechsellader-Kran konnten die beiden Krane den Kleintransporter bergen. Nachdem die Betonleitplanke wieder an die richtige Position gebracht worden war, wurde der Transporter gesichert abgestellt und wir konnten einsatzbereit einrücken. Verletzt wurde niemand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.