Stmk: Mit Stroh beladener Lkw-Anhänger auf der A9 bei St. Michael in Vollbrand

ST. MICHAEL (STMK): Die Freiwillige Feuerwehr St. Michael wurde am 8. September 2015 zu einem Fahrzeugbrand auf die A9 bei der Abfahrt St. Michael alarmiert. Ein mit Stroh beladener Lkw-Anhänger hatte während der Fahrt Feuer gefangen.

Als der Fahrer des Zugfahrzeugs das Feuer bemerkte, blieb er auf der Abfahrt St. Michael stehen und kuppelte das Zugfahrzeug ab. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der Anhänger bereits in Vollbrand. Mittels Schaummittel wurde das Feuer, unter Einsatz schweren Atemschutzes, unter Kontrolle gebracht.  Durch die starke Rauchentwicklung war die Sicht auf der Autobahn teilweise stark eingeschränkt. Der Verkehr wird derzeit über St. Michael umgeleitet.

Per 20.30 Uhr wird das Ladegut auf weitere Glutnester kontrolliert, auf ein weiteres Fahrzeug verladen und abtransportiert. Die Verkehrsbehinderung wird voraussichtlich noch einige Stunden andauern.

Eingesetzt sind:

  •     FF St. Michael mit 3 Fahrzeugen und 21 Mitgliedern
  •     FF Leoben Göss mit 2 Fahrzeugen und 10 Mitgliedern
  •     FF Leoben Stadt mit einem Fahrzeug und 5 Mann
  •     Polizei

Bereichsfeuerwehrverband Leoben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.