Bayern: Augsburger Höhenretter seilt Katze “Teddy” vom Baum ab

AUGSBURG (BAYERN): Gegen 10:30 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Augsburg am 16. November 2015 nach Bergheim gerufen. Die sechs Monate alte Katze „Teddy“ wurde seit 5:00 Uhr auf dem ca. 30m hohen Baum gesehen.

Die Besitzerin rief die Berufsfeuerwehr Augsburg nachdem mehrere Krähen und auch eine Elster die verängstigte Katze heftig attackierten. Leider war die Tierrettung mit der Drehleiter nicht durchführbar. Die Höhenretter der Berufsfeuerwehr Augsburg trainierten gerade im Dachbereich der WWK Arena, sie wurden zur Unterstützung gerufen.
Ein Höhenretter stieg gesichert auf den Baum. Teddy bot sich buchstäblich zur Rettung an und ließ sich gerne retten. Die Katze wurde in einem Tierkäfig nach unten abgeseilt. Die nächsten paar Tage bekommt „Teddy Stubenarrest.

Berufsfeuerwehr Augsburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.