Stmk: Brand in den Büroräumen des Gastanklagers in Niklasdorf

NIKLASDORF (STMK): Am Dienstag, dem 15. Dezember 2015 wurden um 17:14 Uhr die Freiwilligen Feuerwehren Niklasdorf und Proleb sowie die Freiwillige Betriebsfeuerwehr Brigl & Bergmeister zu einem Brand im Gastanklager Niklasdorf alarmiert.

Nach Eintreffen der Feuerwehren stellte sich heraus, dass vermutlich durch einen technischen Defekt ein Brand in einem der Büroräume auf dem Gelände des Gastanklagers ausgebrochen war. Durch den raschen und gezielten Einsatz konnte das Feuer sofort unter Kontrolle gebracht und die Räumlichkeiten unter Verwendung eines Hochdrucklüfters rauchfrei gemacht werden. Ein Feuerwehrmann verletzte sich bei den Löscharbeiten leicht an der rechten Hand und wurde von den anwesenden Rettungskräften des ÖRK versorgt.

Im Einsatz standen 6 Fahrzeuge mit 35 Mann der Feuerwehr, 2 Fahrzeuge des ÖRK sowie die Polizeiinspektion Niklasdorf und die Brandermittlung.

Bereichsfeuerwehrverband Leoben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.