Oö: Zwei Fahrzeuge bei Verkehrsunfall in Windern schwer beschädigt

WINDERN (OÖ): Die Feuerwehr Windern wurde am 14. Dezember 2015 zu einem Verkehrsunfall auf der B 135 alarmiert.

Am Unfallort angekommen, fand man zwei schwerbeschädigte Autos vor. Ein Fahrzeuglenker übersah beim Hinausfahren auf die Bundesstraße einen herankommenden PKW, wodurch ein heftiger Zusammenprall nicht mehr verhindert werden konnte. Mithilfe der Rettung kümmerte man sich um die unbestimmten Grades verletzten Unfalllenker.

Nach dem Einrichten einer Umleitung wurde anschließend die Fahrzeuge von der Straße entfernt und die Fahrbahn von Verunreinigungen und Autoteilen gesäubert. Der Einsatz konnte um ca. 23:30 Uhr beendet werden.

FF Windern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.