Oö: Sieben Feuerwehren bei Nebengebäudebrand in Gaspoltshofen im Einsatz

GASPOLTSHOFEN (OÖ): Sieben Feuerwehren standen in der Nacht auf Mittwoch, 30. Dezember 2015, in Gaspoltshofen (Bezirk Grieskirchen) bei einem Brand eines Nebengebäudes im Einsatz. Ein neben einem Wohnhaus stehendes Nebengebäude ging in Flammen auf.

Ein Großaufgebot der Einsatzkräfte konnte ein Übergreifen der Flammen auf das nahe Wohnhaus erfolgreich verhindern. Für die Wasserversorgung musste eine mehrere hundert Meter lange Zubringerleitung gelegt werden. Der Brand konnte schließlich rasch unter Kontrolle gebracht werden.
Wie der ORF berichtet, hat ein Feuerwerkskörper, der bei einer Geburtstagsfeier abgeschossen wurde, den Brand verursacht

Fotos Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.