Nö: 100-Jährige in Tulln über Drehleiter gerettet – Assistenzeinsatz für die Rettung

TULLN (NÖ): Am 3. Februar 2016 wurde die Feuerwehr Tulln um 10:18 Uhr zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert. In einer Wohnhausanlage in der Wiener Straße erforderte die Einsatzlage die Öffnung einer versperrten Wohnungstüre im 2. Obergeschoß um den Sanitätern rasch einen Zugang zu der in der Wohnung befindlichen verletzten 100-jährigen Mieterin zu ermöglichen.

mehr lesen ...

Deutschland: Führungsgruppe Weingarten übt den Unwettererstfall in Zusammenarbeit mit der Feuerwehrleitstelle

WEINGARTEN (DEUTSCHLAND): Wenn schwere Unwetter über dem Landkreis wüten, ist die Feuerwehrleitstelle in Karlsruhe aufgrund der Vielzahl der Notrufe schnell an ihrer Kapazitätsgrenze angelangt. Um die Leitstelle zu entlasten, wird in den jeweiligen Gemeinden im Landkreis ein so genanntes Führungshaus einrichten.

mehr lesen ...