Stellenausschreibung Oö. Landes-Feuerwehrverband: Mitarbeiter/in im Bereich Katastrophenschutz

Der Oö. Landes-Feuerwehrverband verstärkt sein Team und sucht eine/n Mitarbeiter/in im Bereich Katastrophenschutz

Aufgaben:

  • Administrative Tätigkeiten
  • Seminarabwicklung (Ausschreibung, Anmeldung und Einteilung bis hin zur Verrechnung der Seminarkosten)
  • Organisation und Abwicklung von Katastrophenschutz- und Großübungen inkl. deren Vor- und Nachbereitung (überörtliche Katastrophenschutzeinsätze)
  • Mitwirkung bei Maßnahmen im vorbeugenden und abwehrenden Katastrophenschutz
  • Mitarbeit im Stab der „Technischen Einsatzleitung Land“
  • Vortrags- und Ausbildertätigkeit im fachspezifischen Bereich (Sonderdienste) inkl. Aufbereitung und Präsentation von Lehrgangsunterlagen

Fachliche Anforderungen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im technischen oder kaufmännischen Bereich (Lehre oder Fachschule) und mehrjährige Berufserfahrung
  • Hohes technisches Verständnis
  • Profundes taktisches, technisches und organisatorisches Feuerwehrwissen und Kenntnisse in der Stabsarbeit (entsprechende Feuerwehrführungs- und Katastrophenschutzausbildungen)
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Sehr gute Kenntnisse in der Microsoft Office Umgebung (Word, Excel, Power Point, etc…)

Persönliche Anforderungen:

  • Hohe Serviceorientierung und Problemlösungsfähigkeit
  • Gesundheitliche Eignung (hohe geistige und körperliche Belastbarkeit)
  • Zielorientierung und Verantwortungsbewusstsein
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Weiterbildungsbereitschaft
  • Flexibilität und Bereitschaft zu Mehrdienstleistungen
  • Abgeleisteter Zivil- oder Präsenzdienst
  • Führerschein B (Eignung für C+E Voraussetzung)

Wir bieten:

  • Sehr gutes Arbeitsklima in einem engagierten Team
  • Regelmäßige Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Beschäftigungsausmaß 40 Wochenstunden
  • Es erwartet Sie eine Entlohnung: nach dem Oö. Gehaltsgesetz 2001, Funktionslaufbahn LD 18, Gehaltsstufe 1, jedenfalls brutto € 2.018,40.
  • Sozialleistungen

Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (mit Lebenslauf, Zeugniskopien und Foto) mit Angaben zu Ihrer Gehaltsvorstellung und frühmöglichsten Eintrittstermin bitte bis spätestens Freitag, 13.05.2016, per Post oder per Mail, an folgende Adresse: Landes-Feuerwehrkommando Oberösterreich, z.Hd. Frau Mag. Roswitha Hofmann, Petzoldstraße 43, 4021 Linz, E-Mail:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.