Rotes Heft – Ausbildung kompakt 216 „Einsatz Brandmeldeanlage“ (2., überarbeitete und erweiterte Auflage)

Rund 20 Prozent der Feuerwehreinsätze in Deutschland werden durch Brandmeldeanlagen ausgelöst. Das Rote Heft/Ausbildung kompakt beschreibt mit zahlreichen Abbildungen anschaulich die Bedienung von Brandmeldeanlagen durch Feuerwehrangehörige im Einsatz, erläutert den Umgang mit Feuerwehr-Laufkarten, stellt praxisorientierte Problemlösungen vor und gibt ausführliche Hinweise zum taktischen Einsatz beim Einsatzstichwort „Auslösung BMA“.

Zusätzlich wird der Umgang mit Feuerwehrplänen nach DIN 14095 beschrieben, da mit Brandmeldeanlagen ausgestattete Gebäude häufig auch über solche Pläne verfügen. Das Rote Heft ist sowohl für den Truppangehörigen als auch für die junge Führungskraft, die sich nun erstmals mit einer solchen Einsatzlage konfrontiert sieht, gedacht.

Der Autor: Jochen Thorns ist Stadtbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Filderstadt und Chefredakteur der Zeitschrift BRANDSchutz/Deutsche Feuerwehr-Zeitung.

Bibliografie:
2., überarbeitete und erweiterte Auflage 2016
139 Seiten. Kart. € 12,–
ISBN 978-3-17-030354-6
Die Roten Hefte/Ausbildung kompakt Nr. 216

Leseproben und weitere Informationen unter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.