Deutschland: In Metallrecycling-Betrieb brannten 700 Kubikmeter Metall- und Kunststoffabfälle

MÜHLHEIM AN DER RUHR (DEUTSCHLAND): Kurz vor Mitternacht des 20. Mai 2016 informierten Anrufer die Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr über den Notruf 112 über Feuerschein im Mülheimer Hafengebiet. Nachdem die alarmierten Einheiten die Einsatzstelle in einem Recyclingbetrieb an der Rheinstraße lokalisiert hatten, wurde sofort das Einsatzstichwort erhöht und die Freiwillige Feuerwehr und dienstfreie Kräfte alarmiert.

mehr lesen ...

Nö: Pkw kracht bei Tribuswinkel auf Sattelschlepper: ein Todesopfer auf der A2

TRIBUSWINKEL (NÖ): In den Nachmittagsstunden des 18. Mai 2016 kam es auf der A2 Südautobahn zwischen Baden und Traiskirchen in Richtung Wien zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Aus bislang ungeklärter Ursache prallte ein Cabrio mit hoher Geschwindigkeit in das Heck eines mit 20 Tonnen Mineralwasser beladenen Sattelkraftfahrzeugzug. Der Pkw schob sich durch die Wucht des Aufpralls bis zur hintersten Achse des Aufliegers.

mehr lesen ...

Nö: Übungen mit Schutzanzügen der Schutzstufe III bei der FF St. Pölten-Wagram

ST. PÖLTEN (NÖ): Neben den ursächlichen Aufgaben der Brandbekämpfung und der Abarbeitung technischer Notlagen jeglicher Art haben sich bei unserer Feuerwehr vor mittlerweile über 10 Jahren einige Mitglieder zusammengefunden und damals die “Schadstoffgruppe Wagram” ins Leben gerufen. Sie sind dazu da, um bei Einsätzen mit gefährlichen Stoffen, wie beispielsweise brennbaren oder ätzenden Flüssigkeiten oder Gasen, die notwendigen Schritte zu setzen und eine Ausbreitung der Gefahr zu verhindern.

mehr lesen ...