Nö: Neue Bekleidung für die Zillenfahrer der Feuerwehr Biberbach

BIBERBACH (NÖ): Da der Wasserdienst in der Feuerwehr Biberbach eine wichtige Rolle spielt und die Mitglieder regelmäßig an Bewerben teilnehmen, wurde die Idee geboren, eine Trainingsbekleidung anzukaufen. Am 12. Mai 2016 wurde diese offiziell übergeben.

Dank der finanziellen Unterstützung von lokalen Sponsoren, konnte der Ankauf ermöglicht werden. Dazu wurden diese in das Feuerwehrhaus eingeladen, von wo aus es dann zur Oismühle, dem Anlegeplatz von insgesamt drei Zillen, ging.
Im Rahmen der offiziellen Übergabe bedankte sich Sachbearbeiter Wasserdienst BM Arnold Aigner sehr herzlich für die Unterstützung bei Ulrike Strohmayr (Malerei Strohmayr), Daniel Hörndler (Hörndler Haustechnik) sowie Johann Brunner (Spar-Markt Brunner). Nach dem Fototermin durfte natürlich auch eine Fahrt mit der Zille nicht fehlen, dabei bewiesen alle drei Sponsoren auch die Tauglichkeit auf hoher See.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.