Nö: Verkehrsunfall zwischen Traktor und Pkw mit vier verletzten Personen

ENGELHARTSTETTEN (NÖ): Am Samstag, 19. Dezember 2015, um 20 Uhr wurde die Feuerwehr Engelhartstetten gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Loimersdorf zu einem Verkehrsunfall mit vermutlich eingeklemmter Person auf die Donau Landesstraße B3 alarmiert.

Ein Traktor war in Richtung Loimersdorf unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache hat ein nachfolgender Lenker eines VW den linken hinteren Reifen des Traktors touchiert. In weitere Folge kamen beiden Fahrzeuge von der Fahrbahn ab.

Beim Eintreffen des Vorrausrüstfahrzeuges an der Unfallstelle stellte man fest, dass keine Personen eingeklemmt und die Polizei bereits vor Ort waren. Daher versorgten die Feuerwehrleute die fünf verletzten Personen, sicherten die Unfallstelle ab und bauten den Brandschutz auf. Vier Personen wurden nur leicht verletzt und der Rettungsdienst brachte sie nach der Erstversorgung zur Kontrolle ins Landesklinkum Hainburg an der Donau.

 Das Wechselladefahrzeug der FF Engelhartstetten unterstützte die Feuerwehr Loimersdorf bei dem Transport eines Ersatzreifens für den Traktor und führte die Bergung des Autos durch.

Freiw. Feuerwehr Engelhartstetten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.