D: Rollstuhlfahrerin unter Transporter eingeklemmt

MÜNCHEN (D): Bei einem Verkehrsunfall am 22. Juni 2016 in der Münchner Herzogspitalstraße wurde eine 82 Jahre alte Dame unter einem Transporter eingeklemmt. Sie kam mit schweren Verletzungen in eine Münchner Klinik.

Im Kreuzungsbereich Herzogspitalstraße und Sonnenstraße ereignete sich heute Nachmittag ein folgenschwerer Unfall. Eine Dame mit ihrem Elektrorollstuhl wurde dabei von einem Renault erfasst und unter diesem eingeklemmt. Passanten alarmierten umgehend die Rettungskräfte.

Die Feuerwehr musste zur Befreiung des Unfallopfers den Transporter mit Lufthebekissen anheben. Um die Dame komplett zu befreien, wurde ebenfalls der Elektrorollstuhl mit einer Rettungsschere demontiert. Die schwer verletzte Dame wurde vom Notarztteam Schwabing und der Besatzung eines Rettungswagens einer Hilfsorganisation an der Einsatzstelle erstversorgt und umgehend in den Schockraum einer Münchner Klinik transportiert.

Die beiden Insassen des Transporters wurden vom Kriseninterventionsteam an der Einsatzstelle betreut. Während der Rettungsarbeiten war der Kreuzungsbereich komplett gesperrt. Zur genauen Klärung des Unfallherganges ermittelt die Polizei.

BF München

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.