Wien: 13 Verletzte nach Kellerbrand in Floridsdorfer Wohnhausanlage

WIEN, 21. BEZIRK: Aus bisher unbekannter Ursache waren am späten Nachmittag des 27. Juni 2016 im Keller einer weitläufigen Wohnhausanlage in der Prager Straße Lagerungen auf einer Fläche von etwa zehn Quadratmetern in Brand geraten. Bei Ankunft der Berufsfeuerwehr Wien waren bereits zwei Stiegenhäuser und weite Teile des verwinkelten Kellers stark verraucht, da mehrere Verbindungstüren offen standen.

mehr lesen ...