Stmk: Höhenretter in Graz nach Kletterunfall im Einsatz

GRAZ (STMK): Die Berufsfeuerwehr Graz wurde heute zu Mittag, 12. Juli 2016, zu einer Personenrettung in den Klettergarten Graz-Weinzödl alarmiert.

Eine weibliche Person stürzte rund sechs Meter aus einer Felswand ab. Andere Kletterer beobachteten den Vorfall, leisteten sofort erste Hilfe und alarmierten in weiterer Folge die Einsatzkräfte. Die weibliche Person wurde schließlich von der Höhenrettung der Berufsfeuerwehr aus dem unwegsamen Gelände mittels Spezialtrage geborgen und dem ÖRK zur weiteren Versorgung übergeben. „Über den genauen Verletzungsgrad liegen derzeit keine Informationen vor. Beim Abtransport war die Person ansprechbar", so Feuerwehr-Einsatzleiter Brandrat Ing. Ingo Mayer.
Berufsfeuerwehr Graz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.