Sbg: Verkehrsunfall “ohne Lenker” in Seeham

SEEHAM (SBG): Die Feuerwehr Seeham wurde am 21. Juli 2016 um 04:55 Uhr zu einer Ölspur auf der L207 ,höhe Gewerbegebiet Kälberpoint, alarmiert. Ein unbekannter Fahrzeuglenker, kam mit seinem Fahrzeug von der Landesstraße ab und fuhr auf einen Gehsteig auf und rammte dabei ein Verkehrsschild, welches sich unter dem Fahrzeug verkeilte.

Das Fahrzeug erlitt durch den Aufprall auf den Randstein erheblichen Schaden und war nicht mehr fahrtauglich. Da sich kein Lenker beim Fahrzeug befand, wurde auch die nähere Umgebung und der angrenzende Wald an der gegenüberliegenden Straßenseite abgesucht. Es konnte aber keine Person aufgefunden werden. Nach dem Binden der ausgelaufenen Betriebsmittel konnte die Feuerwehr Seeham wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Freiw. Feuerwehr Seeham

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.