Deutschland: 1er BMW ging in Flammen auf

STADTHAGEN (DEUTSCHLAND): Der Brand eines 1er BMW gegen 00.15 Uhr des 5. Dezember 2016 ist vermutlich auf einen technischen Defekt zurückzuführen. Eine 49-jährige Frau war mit ihrem Fahrzeug unterwegs auf der Vornhäger Straße, als im Bereich der Kreuzung zum Ostring plötzlich alle Warnlichter brannten und kurz darauf Qualm unter der Motorhaube hervorquoll.

Sie und ihre Beifahrerin konnten den BMW verlassen, bevor der gesamte Vorderwagen in Flammen stand. Obwohl die Feuerwehr sehr schnell am Brandort eintraf, war an dem Pkw nicht mehr viel zu retten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.