Nö: Feuerwehrabordnung bei Silvesterlauf 2016 des LCC Wien am Ring in voller Montur

GÖLLERSDORF (NÖ) / WIEN: Am 40. Wiener Silvesterlauf der Traditionell am Ring stattfindet startete eine Abordnung der Freiw. Feuerwehr Göllersdorf, Schöngrabern und Großweikersdorf in kompletter Brandschutzausrüstung mit Atemschutzgerät am Rücken.

"Unter den Zahlreichen Startern mit Verkleidungen und Sportausrüstung wurden wir belächelt", so die Feuerwehr. Einige versetzte es in Staunen, dass ein Lauf mit diesem zusätzlichen Gewicht von ca 20 kg überhaupt bewältigbar ist.
"Durch die motivierenden Zurufe der Zuseher am Streckenrand und den Teilnehmern, die wir überholten, erreichten wir in einer sehr guten Zeit das Ziel", so einer der Teilnehmer.

Teilnehmer: Heindl Wolfgang (FF Göllersdorf), Zoglauer Stefan (FF Schöngrabern), Habacht Nina (FF Großweikersdorf).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.