Oö: Feuerwehreinsatz bei Kaminbrand in Bad Goisern

BAD GOISERN (OÖ): Ablagerungen im Rauchfang eines Wohngebäudes im Höllgraben in Bad Goisern hatten sich am 6. Jänner 2017 sich entzündet und einem Kaminbrand geführt.

Seitens der alarmierten Feuerwehr Bad Goisern erfolgte eine Kontrolle des betroffenen Gebäudeteils mittels Wärmebildkamera und eine Druckbelüftung mit einem Belüftungsgerät. Sowohl im Bereich des Dachbodens als auch im Keller wurde dann zusammen mit dem verständigten Rauchfangkehrer der Kamin ausgeräumt und das Brandgut im Freien mit einem Hochdruckrohr endgültig abgelöscht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.